New

Startup: Jungunternehmer mit neuer ERP-Lösung für Startups Teil 1/2

20. Oktober 2014

Jungunternehmern kann zum Verhängnis werden, wenn sie keinen verlässlichen Überblick über Einnahmen und Ausgaben haben. Dabei gilt es einerseits, täglich diszipliniert die Büroarbeit zu erledigen, andererseits will das Handling der Buchhaltungssoftware gelernt sein. Der Aufwand für die Erstellung der Buchhaltung sollte gerade für Kleinunternehmen nicht übermässig gross sein. Gängige Buchhaltungsprogramme sind jedoch oft nicht auf […]

Geschrieben von: Stefan Schmid

Erfolgsmodell Aktiengesellschaft Teil 2/2

17. Oktober 2014

Die Gründung einer Aktiengesellschaft erfolgt in der Regel in vier Schritten, wie der erste Teil des Blogposts gezeigt hat (siehe Erfolgsmodell Aktiengesellschaft Teil 1/2). Eine Gründung per Sacheinlage ist möglich, erfordert aber wiederum einen entsprechenden Bericht. Eine spezielle Stellung nehmen in einer Aktiengesellschaft neben dem Aktionär auch die verschiedenen Organe ein. Oberstes Organ ist die […]

Geschrieben von: Stefan Schmid

Rechnungslegungsrecht und der richtige Rahmen für KMU [VIDEO]

15. Oktober 2014

Spätestens beim Abschluss des Geschäftsjahres 2015 haben Unternehmen zwingend das neue Rechnungslegungsrecht anzuwenden. Dagegen besteht keine Verpflichtung, die Buchhaltung nach dem neuen KMU-Kontenrahmen zu erstellen. Doch die praktische Umsetzung des Gesetzes hat gleichwohl Auswirkungen auf den Einsatz des neuen Kontenrahmens. Allfällige Anpassungen in der Buchhaltung sollten noch im Jahr 2014 vorgenommen werden. Im neuen Kontenrahmen […]

Geschrieben von: Stefan Schmid

Erfolgsmodell Aktiengesellschaft Teil 1/2

13. Oktober 2014

Die Aktiengesellschaft ist das Erfolgsmodell im schweizerischen Gesellschaftsrecht. Von allen Rechtsformen belegen Aktiengesellschaften zahlenmässig gemäss Betriebsstatistik Rang zwei, nur die Zahl der Einzelunternehmen ist noch höher. Die breite Akzeptanz dieser Rechtsform in der Schweiz hat ihre Gründe. Bei Aktiengesellschaften handelt es sich um eine Verbindung von Personen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks. In der Regel […]

Geschrieben von: Stefan Schmid

Diagramm mit Farbbändern im Hintergrund

10. Oktober 2014

Wer hat nicht schon einmal ein Diagramm benutzt? Wahrscheinlich jeder von Ihnen. Im Internet gibt es unzählige Beispiele, wie Mengen, Vergleiche oder Relationen visuell dargestellt werden können. Schon diverse Male wurde ich angefragt, wie man ein Diagramm erstellen kann, welches frei einstellbare Farbbänder im Hintergrund enthält. Ein ideales Beispiel für einen Blog-Beitrag. Grundidee Die Zielerreichung […]

Geschrieben von: Frederic Jordan

Interview Olaf Meyer, ehemaliger CFO bei Michelin: Firmenfinanzierung richtig gestalten [VIDEO]

8. Oktober 2014

Für Unternehmen gibt es je nach ihrer Grösse ganz verschiedene finanzielle Führungskonzepte. Für Olaf Meyer ist beispielsweise der Economic Value Added (EVA) nicht die erste Wahl. Der ehemalige Michelin-Finanzchef, das Unternehmen ist einer der drei grossen Reifenhersteller der Welt, stellt lieber den Cashflow oder die Rendite auf das eingesetzte Kapital in den Vordergrund. In unserem […]

Geschrieben von: Prof. Dr. Stefanie Auge-Dickhut

Mehrstunden: Überstunden und Überzeit –
Wie die Entschädigung erfolgt

6. Oktober 2014

Die Unterscheidung zwischen Überstunden und Überzeit ist spätestens dann essentiell, wenn es um den Lohn geht. Doch welche Regelungen gelten bei der Entschädigung, wenn kein Gesamtarbeitsvertrag anwendbar ist? Leena Kriegers-Tejura, Rechtsanwältin und Dozentin für Wirtschafts- und Arbeitsrecht, zeigt in ihrem Post, welche Vertragsklauseln es unbedingt zu beachten gilt. Denn bei Entschädigungen von Mehrstunden können klare […]

Geschrieben von: Gabriela Maimanis

Rollenwechsel: Vom Kollegen zum Vorgesetzten – 7 Tipps, die unterstützen können

3. Oktober 2014

Gestern Kollege und heute Vorgesetzter, rutscht man in der Karriereleiter nach oben und ist anstelle Teil des Teams, plötzlich Teamleiter, kann man unvorbereitet auf Schwierigkeiten treffen. Der Rollenwechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten erscheint auf den ersten Blick als einfaches Ereignis, das im Unternehmen entschieden, bekanntgegeben und durchgeführt wird. Häufig erweist sich die Beförderung jedoch als […]

Geschrieben von: Katrin Juntke

IFRS-Update: IFRS 10 Konzernabschlüsse – ESMA – IAS 16 Sachanlagen / IAS 41 Landwirtschaft – IFRS 15 Erträge aus Verträgen mit Kunden – IAS 34 Zwischenberichterstattung

1. Oktober 2014

Die Monate, die in der Vergangenheit landläufig als “Sommer” bezeichnet wurden, neigen sich dem Ende zu. Die erträglichen Temperaturen haben das International Accounting Standards Board (IASB) zur Veröffentlichung einer Handvoll neuer Publikationen ermutigt. IFRS 10 Konzernabschlüsse sieht Erleichterungen für sogenannte Investmentgesellschaften vor. Das IASB schlägt nun in einem Vernehmlassungsentwurf weitere Präzisierungen zu möglichen Konzernkonstellationen vor […]

Geschrieben von: Beat Rüfenacht

Neuer Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance

30. September 2014

Der „Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance“ gilt als eine Art Handlungsanleitung für börsenkotierte Unternehmen. Nicht zuletzt die Finanzkrise und die Annahme der Initiative gegen die Abzockerei (Artikel 95 Absatz 3) erforderten eine Überarbeitung des Regelwerks. Nach der Vernehmlassung hat der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse gestern die definitive Version des überarbeiteten „Swiss Code“ präsentiert. Weitere […]

Geschrieben von: Stefan Schmid