New

Excel Dashboard: Kontrollkästchen [EXCEL]

22. Mai 2015

Im ersten Teil und um das Thema „Dashboard“ sprachen wir über die Drehfelder als Steuerelemente (siehe Excel Dashboard: Drehfelder als Steuerelemente [EXCEL]). Heute sprechen wir über die Anwendung von Kontrollkästchen – im Englischen unter dem Begriff „Checkbox“ bekannt. Das sind kleine Rechtecke, welche mit einem Haken aktiviert werden und sogleich eine vom Nutzer definierte Aktion […]

Geschrieben von: Frederic Jordan

Besteuerung in der Schweiz im internationalen Vergleich Teil 1/3

20. Mai 2015

Die Schweiz gerät im Bereich der Steuern von verschiedener Seite unter Druck. Doch im internationalen Vergleich sind in der Schweiz die Steuersätze auf Gewinne und Einkommen sowie die indirekten Steuern immer noch moderat. Der Trend zu Steuersenkungen dürfte sich auf nationaler und internationaler Ebene wohl nicht fortsetzen. Dies ist aus dem Swiss Tax Report 2015 […]

Geschrieben von: Stefan Schmid

CFO-Interview: Valora positioniert sich als reiner Retailer

18. Mai 2015

Die Valora Holding AG hat mit dem Kauf von Bretzelkönig und der deutschen Ditsch den Bereich Convenience stark ausgebaut. Die Ausdehnung der Food- und Dienstleistungsbereiche bleiben für den Konzern Übernahmen ein Thema, insbesondere auch mittels Übernahmen. Was die Eigenheiten der Branche sind und nach welchen Kennzahlen die Valora Holding AG geführt wird, erklärt der CFO Tobias Knechtle. […]

Geschrieben von: Stefan Schmid

SchKG: Berufsbild des Betreibungsbeamten mit vielen neuen Facetten [VIDEO]

15. Mai 2015

Im Verlaufe des letzten zwei Jahrzehnte hat sich das Berufsbild des Betreibungsbeamten massiv verändert, wie Thomas Zeller, Leiter des Stadtammann- & Betreibungsamts Zürich 5, mit Blick seine vergangenen Berufsjahre erklärt. Früher waren die Betreibungsbeamten Spezialisten. Allerdings hatten sie auch den Ruf, mit Menschen nur schlecht umgehen zu können. Heute müssen Betreibungsbeamte bestimmten Anforderungen genügen. Sie […]

Geschrieben von: Bengt Dietrich

Rechnungslegungsrecht: Umsetzung von Bewertung und Darstellung bei nicht fakturierten Dienstleistungen

13. Mai 2015

Die Auslegung neuer Gesetze ist immer mit Diskussionen verbunden. Dies ist auch beim Rechnungslegungsrecht der Fall. Die neuen Bilanzklassierungsfolgen sehen sowohl in der Reihenfolge als auch in der Bilanzbezeichnung eine zwingende Umsetzung vor. In der Praxis dürften diese Vorschriften indes diverse Fragen aufwerfen. Nachfolgend wird auf die praktische Umsetzung und die daraus resultierende Problematik im […]

Geschrieben von: Christian Feller

Konzernfinanzierung vor neuen Herausforderungen nach Bundesgerichtsentscheid

11. Mai 2015

Am 16. Oktober 2014 hat das Bundesgericht im Zusammenhang mit dem Zusammenbruch des Swissair-Konzerns ein Urteil (BGE 140 III 533) gefällt, das die Teilnahme an Cash Pools und anderen Konzernfinanzierungen nachhaltig erschweren dürfte. Das Urteil hat sowohl in den Finanzabteilungen zahlreicher Unternehmen als auch in der Revisionsbranche hohe Wellen geschlagen. Das Bundesgericht kam zunächst zum […]

Geschrieben von: Dr. Markus Wolf

Die 5 Bausteine der Bologna-Reform [VIDEO]

8. Mai 2015

Die Schaffung eines europäischen Hochschulraums mit international anerkannten Abschlüssen, war eines der Ziele der Bologna-Reform. Die wichtigsten Bausteine der Reform lassen sich wie folgt umschreiben: Kompetenzorientierung Lehr- und Lernverständnis Modularisierung Creditierung Profil Studiengänge Falls Sie das Video nicht sehen können, klicken Sie hier. ### Master nach Mass – Wählen Sie das für Sie passende Masterstudium. […]

Geschrieben von: Prof. Dr. Dr. Andrea Rögner

Bei Abstimmung über die Erbschaftssteuer ist Positionsbezug gefragt

7. Mai 2015

Die Abstimmung über die Erbschaftssteuer steht bevor, die Kampagnen dafür und dagegen  haben begonnen. Die am meisten betroffene Unternehmerschaft wäre gut beraten, ihre Position zu erklären. Diesmal muss die Wirtschaft die Wiederholung einer Zustimmung analog zur Masseneinwanderungsinitiative verhindern, sonst fallen Wirtschaft und Unternehmer in ein Trauma, welches der Schweiz nicht gut tut. Dass eine Erbschaftssteuer, […]

Geschrieben von: Christoph Hilber

Von der Vollkostenrechnung zur Teilkostenrechnung [LÖSUNG]

6. Mai 2015

Die Wahl des Kostenrechnungssystems hängt davon ab, welche Zwecke die generierten Informationen erfüllen sollen. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Voll- und Teilkostensystemen. Vollkostenrechnungssysteme werden eher gewählt, um die Daten für Entscheide langfristiger Art aufzubereiten. Kostenrechnungssysteme, die auf Teilkosten abstellen, werden dagegen in der Regel zur Vorbereitung kurzfristiger, operativer Entscheidungen verwendet. 1. Entscheide auf Basis einer Vollkostenrechnung […]

Geschrieben von: Bengt Dietrich

MWST und kollektive Kapitalanlagen – dank Steuerausnahme kein Thema?!

4. Mai 2015

MWST-Fragen rund um kollektive Kapitalanlagen werden beherrscht durch die Steuerausnahme in Art. 21 Abs. 2 Ziff. 19 lit. f MWSTG. Danach unterliegen die Leistungen des Vertriebs inklusiver vertriebsnaher Handlungen und der Verwaltung dieser Anlageformen nicht der MWST. Sie sind von der MWST ausgenommen. Ebenso unterliegen die Anlagetätigkeiten der Kollektivanlagen nicht der MWST, solange es sich […]

Geschrieben von: Britta Rehfisch